Böhm+ Architektur Singen

Filli

Tengen(KN)

 

An das stattliche Hofgebäude in traditioneller Bauweise eines Zimmermeisters im Tengener "Dorf" sieht unser Entwurf die Erweiterung des Wohnraums durch einen aufgeständerten, über einen Steg mit dem Bestand verbundenen Baukörper vor. Auf der Wohnetage werden so Koch- und Wohnbereich durch ein Esszimmer ergänzt. Westlich unter sowie auf dem Körper entstehen zudem nutzbare Außenbereiche, wie der überdachte Sitzplatz im Gartengeschoss, die Loggia im Wohngeschoss und die Dachterrasse obenauf. Durch seine polygonale Grundform wird ein hoher Einfall natürlichen Lichtes an den neuralgischen Stellen erreicht. Auch entsprechend der Profession des Bauherrn sieht unsere Planung eine aufgeständerte Holzkonstruktion in Brettsperrholzbauweise vor.

 

Stand: Bauphase