Böhm+ Architektur Singen

Autogaszentrum Hegau

Das Autogaszentrum Hegau ist Aktionsraum für die Umrüstung von Fahrzeugen herkömmlichen Treibstoffantriebs auf Autogasbetrieb. Die Innovation des Produktes Autogas soll hierbei in der Sprache der Architektur des Gebäudes zum Ausdruck kommen. Der Entwurf ermöglicht hierbei durch visuelle Bezüge den Dialog zwischen Kunde und Fahrzeugumrüstung und bringt somit die Kundennähe des Produkts zum Ausdruck. Im Verwaltungstrakt befinden sich Empfang, Büro, Aufenthaltsbereich mit Teeküche. Der Energie optimierte, quaderförmige Baukörper wurde in Stahlskelettbauweise erstellt.

Fertigstellung: Sommer 2007